Aktuelles in Herz Jesu

Erklärung der deutschen Bischöfe: Völkischer Nationalismus und Christentum sind unvereinbar

 

Den Text der Deutschen Bischofskonferenz können Sie hier lesen.

Geänderte Öffnungszeiten des Pfarrbüros vom 22. Juli bis 26. Juli 2024

 

In der Woche vom vom 22. Juli bis zum 26. Juli gelten für das Pfarrbüro die nachfolgenden Öffnungszeiten:

  • Montag: 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Dienstag: 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Freitag: 11:00 bis 14:00 Uhr

Verlegung der Sonntagsgottesdienste aus der Leegebrucher Kirche in das Gemeindehaus: 15. Juli bis 3. August 2024

 

Aufgrund eines massiven Holzwurmbefalls der St. Petrus-Kirche in Leegebruch hat sich der Kirchenvorstand entschlossen, gegen diesen vorzugehen. Dafür muss die Leegebrucher Kirche vom 15. Juli 2024 bis einschließlich 3. August 2024 geschlossen bleiben.

 

Die Gottesdienste in dieser Zeit finden im Leegebrucher Gemeindehaus - Karl-Marx-Str. 23/25 - statt. Der erste Gottesdienst in der Kirche findet dann wieder am 4. August 2024 statt.

Dem Wort des Lebens auf der Spur: Lectio Divina - Bibel lesen im Alltag 


Im Juni wollen wir mit einer neuen Lectio Divina starten. Die Treffen finden am letzten Donnerstag im Monat statt:

  • 25.07. / 29.08. / 26.09. / 31.10. / 28.11.

jeweils um 19.00 Uhr. Die Treffpunkte werden rechtzeitig bekannt gegeben. Angedacht ist auch ein Pilgertag nach den Sommerferien. Am 25. Juli 2024 findet das Treffen auf der Orgelempore in der Pfarrkirche Herz Jesu statt. Für weitere Informationen können Sie gerne Kontakt aufnehmen mit Steffi Rohrdanz-Stas: steffi.rohrdanz-stas(at)erzbistumberlin.de.

Fahr mit nach Taizé! - 17. bis 25. August 2024
 
Von Oranienburg aus wird auch dieses Jahr eine ökumenische Jugendfahrt nach Taizé organisiert. Bis zum 15. Juli können sich Jugendliche (Mindestalter 15 Jahre!) und junge Erwachsene (bis 27 Jahre) bei Andreas Fahnert, Pastor der evangelisch-methodistischen Kirche Oranienburg, anmelden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

 
Anmeldung: Link.

Pastor Fahnert ist telefonisch unter 03301/706029 erreichbar oder via E-Mail: andreas.fahnert@emk.de
 
Auch ältere Teilnehmer*innen können dabei sein, sofern noch Plätze frei sind, müssen aber einen höheren Beitrag zahlen, weil sie nicht unter die Förderung fallen.

Religiöse Kinderwoche vom 21. bis 27. Oktober - pace e bene. Einfach leben mit Klara und Franz


Das Angebot richtet sich an interessierte Kinder und Jugendliche ab dem 1. Schuljahr. Entgegen der ersten Ankündigungen und Planungen werden die Tage vor Ort in Hennigsdorf und Oranienburg stattfinden. Nach längeren Beratungen und Abwägungen haben wir uns, entgegen der ersten Planungen mit einer Familienfreizeit, zu diesem Schritt entschlossen.

 

Für die diesjährige Woche planen wir derzeit die inhaltliche sowie organisatorische Gestaltung mit Tagesausflügen, einer/mehrerer Übernachtung/en in den Gemeindehäusern und mögliche Beteiligung von Gemeindegruppen an den einzelnen Tagen. Bei Interesse und weiteren Fragen bitten wir um Kontaktaufnahme mit Steffi Rohrdanz-Stas unter steffi.rohrdanz-stas(at)erzbistumberlin.de oder 0160-6279181.

Möchten Sie Taizé-Gebete mitgestalten?

 

Am 24. Mai hat in der Herz-Jesu Kirche der erste von einer hoffentlich langen Reihe weiterer Taizé-Gebetsabende stattgefunden. Vorbereitet wurde er von Personen, bei denen die Taizé-Fahrt im letzten Jahr den Wunsch erzeugt hat, mit einer gewissen Regelmäßigkeit auch hier vor Ort diese Art der Liturgie zu pflegen. Wer sich aktiv mit einbringen möchte - jetzt oder bei zukünftigen Gebeten -, darf sich gerne bei Kathrin Schmidt oder im Gemeindebüro melden.